Ihrem Schonbezüge-Spezialisten

Sicherheit und Datenschutz

Verwenden Sie ein Passwort, das nicht leicht zu erraten ist. Wählen Sie kein Passwort, das Sie auch anderswo verwenden. Geben Sie Ihre Kundennummer, Ihr Passwort und andere Angaben zu Ihrem Benutzerkonto niemals Dritten bekannt. Wir bitten Sie niemals um Angabe Ihres Passworts. Unsere E-Mails stammen immer von E-Mail-Adressen die auf zolio.at oder zolio.eu enden.
Unsere Internetadresse beginnt mit https://, nicht mit http://. Das „s“ bedeutet „secure“ (sicher). Außerdem ist neben der Adressleiste ein Schlosssymbol zu sehen.
Wir arbeiten fortwährend an der Optimierung der Datensicherheit, damit wir Ihnen immer größtmögliche Sicherheit bieten können, heute und in der Zukunft. Möchten Sie mehr darüber wissen? Lesen Sie dann unsere Datenschutzerklärung.
Wir versenden ausschließlich nach einem Kundenkontakt per E-Mail einen Zahlungslink, der mit einem individuellen Code versehen ist. Dieser Zahlungslink erfüllt alle Sicherheitsanforderungen des PSP3-Standards.
Wir brauchen Ihre Telefonnummer für den Fall, um eventuelle Fragen zu Ihrer Bestellung klären zu können, sodass wir Ihre Sendung schnellstmöglich an Sie ausliefern können. Auch unsere Beförderer benötigen Ihre Telefonnummer, um Ihnen eine SMS senden zu können, über die Sie die Sendung verfolgen und gegebenenfalls die Lieferanschrift ändern können.
Dies ist ein Betrugsversuch. All unsere Sendungen sind ausreichend frankiert. Wir selbst schicken Ihnen in keinem Fall eine SMS. Geben Sie auch niemals Ihre Zahlungsdaten heraus.
Nein, all unsere Sendungen sind ausreichend frankiert. Dies ist ein Betrugsversuch.
Nein, all unsere Sendungen sind ausreichend frankiert. Dies ist ein Betrugsversuch.